Baselundregion.ch traf die FCB Keeperin Michèle Tschudin und stellte ihr acht Fragen

Basel und Region - Basler Herbstmesse 2021 - Mit Keeperin Michèle Tschudin | baselundregion.ch

Wir erzählen Geschichten und bieten unserer Community persönliche Einblicke (Fotos: zVg).

Acht Fragen. Acht Antworten. Mit Michèle Tschudin.

Michèle Tschudin (20) steht seit 2019 als Torhüterin beim FC Basel unter Vertrag. Die sympathische Thunerin lebt bereits seit 2019 im schönen Basel und fühlt sich hier pudelwohl.

Wir wünschen Michèle Tschudin für Ihre weitere Karriere eine Menge grossartige Paraden, viele Siege mit dem FC Basel und eine lange, gesunde und erfolgreiche Profikarriere.

baselundregion.ch-team
Basel und Region - Basler Herbstmesse 2021 - Mit Keeperin Michèle Tschudin | baselundregion.ch

Acht Fragen. Acht Antworten. Mit Michèle Tschudin.

MEIN LIEBLINGSORT IN BASEL UND REGION & WARUM?
Der Wasserturm beim Bruderholz. Dort finde ich zur Ruhe, kann viel Kraft tanken und gleichzeitig die wunderschöne Aussicht geniessen.

WANN HABE ICH ZULETZT EINEN TAG LANG ÜBERHAUPT NICHTS GEMACHT?
Daran kann ich mich gar nicht mehr erinnern. Bei mir ist grundsätzlich immer Action angesagt.

AUF WELCHE DREI DINGE KANN ICH NICHT VERZICHTEN?
Fussball, genügend Schlaf zum Regenieren sowie zum Erholen und auf mein Smartphone, um mit meiner Familie, Freunde und Bekannte, von denen viele weiter weg wohnen, in Kontakt zu bleiben.

WELCHES IST MEIN IN DER ÖFFENTLICHKEIT VERBORGENES TALENT?
Das Singen. Zu meiner Schulzeit war ich sogar für eine Zeit lang Sängerin in der Schulband.

WELCHE PERSON (VERSTORBEN ODER AM LEBEN) WOLLTE ICH SCHON IMMER GERNE MAL TREFFEN?
Yann Sommer und Hope Solo.

WAS WIRD MEIN NÄCHSTES PROJEKT?
Bei einem Top-Klub, wie dem FC Basel unter Vertrag zu stehen ist für mich eine grosse Ehre, die mich gleichzeitig mit sehr viel Stolz erfüllt. Ich möchte meine fussballerische Karriere auf jeden Fall weiter ausbauen und irgendwann einmal als Profifussballerin bei einem weiteren Top-Klub im Ausland spielen.

WELCHES WAR DIE BESTE ENTSCHEIDUNG IN MEINER BERUFLICHEN LAUFBAHN?
Meine Ausbildung als Sport KV gemacht und beendet zu haben. So habe ich das grosse Glück meinen Beruf bestens mit dem Fussball verbinden zu können.

MEINE WIDMUNG?
Ich möchte mich bei allen bedanken, die mich auf meinem Weg, privat, sportlich und beruflich immer unterstützt haben und weiterhin unterstützen, indem sie immer für mich da sind. Ihr seid grossartig!

Basel und Region - Basler Herbstmesse 2021 - Mit Keeperin Michèle Tschudin | baselundregion.ch
Previous Article

Wir sind Radio – Hörst Du es schon?

Next Article

Basel und Region sucht die grusligsten Halloween-Verkleidungen

You might be interested in …