Hallo März. Hallo Garten

Basel und Region - Ab in den Garten, wir haben März | baselundregion.ch

Im Monat März ist es für einige Gemüsesorten der richtige Zeitpunkt um in den Boden zu gelangen. Paprika und Chili haben zum Beispiel eine besonders lange Keimdauer. Diese beiden Gemüseorten kannst Du bereits aussähen und im Haus vorziehen. Bei Tomaten sollte man besser bis etwa Ende März warten.

Gurken und Zucchini werden am Fensterbrett vorgezogen, Stachelbeeren, Ribiseln und Himbeeren im Garten gepflanzt. Herrlich – Der Frühling kommt langsam in greifbare Nähe.

Was im März zu tun ist.

Basel und Region - Ab in den Garten, wir haben März | baselundregion.ch
Ja | So soll es doch im 2022-Garten aussehen

Garten – Wir warten schon so lange auf Dich.

Basel und Region | Im März kann es bereits losgehen.
Basel und Region - Ab in den Garten, wir haben März | baselundregion.ch
Kann | Muss aber nicht
Basel und Region - Ab in den Garten, wir haben März | baselundregion.ch

Die richtige Vorbereitung und der richtige Zeitpunkt beeinflussen Deinen Verlauf des Gartenjahres massiv. Was jetzt nicht angelegt und aufgeräumt wird, kann nur schwer nachgeholt werden. Selbst etwas chaotische Basler Gärtner sollten sich im Monat März grob überlegen, wo die Reise 2022 hingehen soll.

Viel Spass | Und bitte gleich erledigen 🙂

  • Rasenpflegen
  • Rosen pflanzen
  • Stauden schneiden und auch pflanzen
  • Kübelpflanzen pflegen
  • Gräser schneiden
  • Geräteschuppen vorbereiten – damit auch alles bereit steht
  • Beete pflegen und vorbereiten
  • Aussaat von einigen Gemüsen
  • Frostschutz nicht ganz vergessen. Der Monat März kann (ist) noch schön kalt sein
Basel und Region - Ab in den Garten, wir haben März | baselundregion.ch
Basel und Region - Ab in den Garten, wir haben März | baselundregion.ch
Hallo | März
Previous Article

Was hat Kosmetik eigentlich mit Kneipp Wasseranwendungen zu tun?

Next Article

Die Basler Fasnacht 2022

You might be interested in …