Happy Gag Friday everybody – Mit 5 x 20 Prozent und 1G unterwegs

Basel und Region - Black oder doch Gag Friday | baselundregion.ch

Und wieder einmal haben wir Gag Friday, im Volksmund auch als Black Friday bekannt. Ein Tag mit dem ich, bis heute, nicht so recht umzugehen weiss und der mich, ehrlich gesagt, manchmal auch ein wenig überfordert. Oder vielleicht doch nicht?

Ja – zugegeben, ich kann so gut wie überall tolle Schnäppchen machen.

Ich bekomme augenscheinlich viel mehr als ich brauche – ähhh pardon, wie ungeschickt von mir, ich meine natürlich viel mehr als ich ausgeben muss. Mein mehr als angezählter Geldbeutel darf also dem grossen Genuss einer 1-tägigen Schonung nachkommen. Wunderbar! Eine prima Sache, findet ihr nicht? Und deshalb suche ich mir die besten und lohnenswertesten Angebote sorgfältig raus und schlage anschliessend voll zu. Hey – und wenn ich schon mal dabei bin, kaufe ich doch gleich noch alle Weihnachtsgeschenke mit ein, sogar für diejenigen, die ich eigentlich nur zu 80% mag, denn bei angebotenen 20% Rabatt, werden auch diese plötzlich ganz schnell zu 100% geliebten Freunden, Bekannten, sonst nervigen Arbeitskollegen, strengen Chefs und nicht zu vergessen, die klassische Schwiegermutter, die meine Kochkünste, mehr oder weniger zu Recht, an jedem Festtag zu 45 Prozent laut und zu 55 % leise kritisiert.

Basel und Region - Black oder doch Gag Friday | baselundregion.ch

Bei dieser Gelegenheit möchte ich weiterhin ganz klar an meiner Theorie, dass Kochsalz mindestens zu 80% überschätzt wird, festhalten. Aber zurück zum Gag Friday. Dieser, für alles eine prozentuale Lösung zu haben scheinende, Gag Friday hat es doch wahrlich in sich. Man könnte ja schon fast von prozentualer Wertschätzung und Nächstenliebe sprechen bzw. schreiben. WOW – ich bin zu 28,9% total begeistert. Bei aller Liebe und Freundschaft zum Weihnachtsmann, aber vom prozentualen Verkaufstisch ist halt eben vom prozentualen Verkaufstisch, das steht nun mal zu 100% bzw. in diesem Falle, mit jeweils 20% auf jedes, der fünf gekauften Produkte, mathematisch fest. Da kommt nicht einmal der unrasiert und leicht übergewichtige Mann in rot ran. Apropos Weihnachtsmann: Ich erwarte natürlich zu 100% nicht rabattierte Weihnachtsgeschenke. Es sei denn, ich soll mich nur zu 80% über meine, eventuell zu 20% runtergesetzten Geschenke, freuen. Darüber kann man natürlich reden, wenn mein kreativer und innovativer Mann mir zur Abwechslung nicht schon wieder etwas schenkt, das ich entweder nicht brauche oder schon längst besitze und mich dadurch zwingt, gleich nach den Festtagen, bezüglich der 100% Rückerstattung, zurückzubringen. Das bringt zwar Bargeld, kostet aber Zeit. 

WOW – Was für ein Gefühl.

Also, lieber Weihnachtsmann, lass uns dieses Mal doch gleich vorab verhandeln, dann freuen sich auch alle ganz sicher zu 100%, sogar meine gesalzene Schwiegermutter. Und da ich besonders immer wieder Freitags total kreativ unterwegs bin und ebenso ein riesiger Fan des Prozentrechnens bin, kaufe ich doch gleich einmal insgesamt 5 Produkte mit jeweils 20% Rabatt ein und verpacke diese anschliessend mit 100% Geschenkpapier. Denn ich habe gelernt, dass die Verpackung an Gag Friday zu 70% und im restlichen Leben zu 30% ausmacht. Also bleibt mir auch diesen Freitag nichts anderes übrig, als auf die äusseren Aspekte zu setzen. Wie scheinbar oberflächlich, nicht wahr? Aber das Auge schenkt ja schliesslich mit. Ausserdem bin ich seit eh und je als Perfektionistin unterwegs und muss daher immer, aber auch immer, auf meine insgesamt 100% kommen, um ruhig schlafen zu können. So fühle ich mich dann auch auf dem darauffolgenden „Satisfied Saturday“ so richtig zufrieden bzw. befriedigt. Ich glaube ich bin nun auch endlich eine von diesen berühmten Gag Friday Gewinnerinnen unserer Zeit. Ich gehöre jetzt dazu.

Basel und Region - Black oder doch Gag Friday | baselundregion.ch

WOW- Gutes Gefühl fürs Erste. Irgendwie ist das fast schon mindestens zu 20% mit dem Gefühl vergleichbar, das ich bei baselundregion.ch sowieso schon über das ganze Jahr habe. Nur 100% echter, ehrlicher, wirksamer, menschlicher und bedeutungsvoller eben. Innerlich und äusserlich versteht sich. Deshalb habe ich mich gerade entschlossen, dass ich auf das ganze Gag Friday Zugehörigkeitsgefühl sehr gerne verzichten möchte und mich viel lieber zu 100% Baselundregion.ch anschliesse. Bei denen macht nicht nur das auspacken, sondern ebenso der Inhalt unheimlich viel Spass.

Basel und Region - Black oder doch Gag Friday | baselundregion.ch

Happy Gag Friday everybody – Viel prozentualen Spass beim Shoppen und vergesst nicht das Leben mit unglaublichen und einmaligen 100% Alltags-Humor, 100% Wertschätzung, 100% Liebe und mindestens 20% Ironie zu leben. Dieses Angebot gilt nur solange der Vorrat reicht. Und wenn ihr bis heute 17:30 Uhr eine mediale Präsentation auf Baselundregion.ch bucht, gibt es unglaubliche 80% Rest-Ironie obendrauf. Der Countdown läuft, die Uhr tickt schnell, sie piept elektronisch laut, klingelt noch lauter, blinkt währenddessen in allen Regenbogen-Farben, die wiederum mit einem nervenden, dröhnendem, stumpfen Alarmton lautstark akustisch unterstützt werden. Also beeilt Euch, bevor alles weg ist. Denn wir werden am liebsten von Euch an unser Grenzen gebracht, aber dann auch nur, um diese anschliessend, mit Euch gemeinsam, zu überwinden. Denn wir von Baselundregion.ch geben immer 100% – und dieses Mal ist es kein Gag…

Eure Tamara von Baselundregion.ch
Achtung: Wir können eure Geschichte nur erzählen, wenn ihr sie uns vorher erzählt. Also meldet Euch.

Ihr wisst ja – die Uhr tickt.

Basel und Region | Geniesst das Leben und bleibt gesund.
Basel und Region - Black oder doch Gag Friday | baselundregion.ch
Basel und Region - Black oder doch Gag Friday | baselundregion.ch
Happy-Friday-Everybody
Previous Article

Welches Buch hast Du zuletzt gelesen? Was ist Dein Lieblingsbuch?

Next Article

Baselundregion.ch traf den Inhaber der Wyniger Gruppe, Raphael Wyniger und stellte ihm acht Fragen

You might be interested in …