Möge der Kaffee stark und der Montag kurz sein

Guten Morgen Basel und Region | Wir wünschen euch einen guten Start in die neue Woche. Die Arbeit ruft und auch die Schüler:innen dürfen wieder die Schulbank drücken.

Basel und Region: Zu früh, zu kalt, zu Montag?

Zahlreiche Studien zeigen: Schon ein leichtes Verschieben der täglichen Zeit aufzustehen sorgt dafür, dass wir womöglich in der gesamten Folgewoche mit Müdigkeit und Schlafproblemen kämpfen. Besonders stark wirkt dieser Effekt nach den Weihnachtsferien.

Trotz Wochenend- und Ferien-Jetlag können wir einiges tun, damit der Start in die neue Arbeitswoche gut gelingt.

Unsere kleinen Tipps für einen schönen Basler Wochenstart:

  1. Alte Gedanken sollten abgeschlossen sein. Schliesst die Baustellen in der Vergangenheit. Zum Wochenstart sollten wir den Kopf frei behalten.
  2. Die wichtigste Mahlzeit am Tag? Das Frühstück. Stelle doch deinen Wecker 15 Minuten früher und nimm dir die Zeit gesund zu frühstücken. Der Montag kann also kommen!
  3. Negative Gefühle vermeiden. Heute nörgeln wir einmal nicht! Die Woche startet so oder so – also sei positiv gestimmt.
  4. Nicht nur das Wochenende dient zur Entspannung. Plane zum Beispiel auch bereits am Montag oder Mittwoch eine tolle Aktivität ein. So freust du dich bereits am Sonntag auf die neue Woche.
  5. Fokussieren: Dein Tag sollte mit einem Tagesplan beginnen. So startet und endet die Woche bestimmt in keinem Chaos.

Ein positiver Gedanke am Morgen kann einen ganzen Tag verändern.

Baselundregion.ch | Kommt gut in den Tag
Previous Article

Zämme im Taggt – Unsere FRAU FASNACHT kommt näher

Next Article

CATS – Der gefeierte Klassiker zurück in Basel

You might be interested in …

Basel und Region - mit Garage Fuoco in Muttenz - 50 Jahre Geschichte | baselundregion.ch

Fortschrittlich, fortschrittlicher, Garage Fuoco

Als eine der wenigen Auto-Garagen in Basel und Region bietet die Garage Fuoco, in seinen frisch erworbenen und wunderschön renovierten Werkstätten ein Achsvermessungscomputer von Beissbarth.